ITALO

2008 bis 2010

 

Thema:

Das Hauptziel im Projekt ITALO besteht in einem integrierten, IT-gestütztem Allokations- und Logistikinstrument. Es soll die verschiedenen Akteure entlang der Forst-Holz-Kette (Forstbetriebe, Forst-Serviceunternehmen, Holzindustrie) in die Lage versetzen, Allokations- und Logistikprozesse so zu gestalten, dass eine zeitnahe und kostengünstige Versorgung der Holzindustrie mit dem jeweils am besten geeigneten Rohholzsortiment möglich ist. Hierfür werden einzelne, datentechnisch kompatible Module entwickelt, die sich je nach spezifischer Kundenanforderung konfektioniert und miteinander verknüpfen lassen. Diese Tools sollen die Allokationsprozesse zwischen disperser und dezentraler forstlicher Produktion in der Fläche sowie einer modernen industriellen stofflichen bzw. energetischen Verwertung des Rohstoffs Holz an ausgewählten großen Standorten optimieren. Um diese Ziel zu erreichen, kooperieren das Institut für Forstbenutzung und Forstliche Arbeitswissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und die Firma Forstware, Meersburg miteinander.

Bei steigender Nachfrage aus allen Sektoren nach Rohholz ist eine möglichst exakte Zuordnung (Matching) von natürlichen Rohstoffeigenschaften und produktions- und produkttechnisch bedingten Anforderungen von immer stärkerer Bedeutung. Dies gilt nicht nur für die Ressourcen- und Energieeffizienz, sondern auch hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit. Die derzeit üblichen Versorgungs- und Belieferungsketten zwischen Forstwirtschaft und Holzindustrie (Wood Supply Chains) sind in ihren Strukturen und ihrer Leistungsfähigkeit diesen Herausforderungen nicht gewachsen.

Wird das jeweils am besten geeignete Rohholzsortiment geliefert, gestaltet sich die Nutzung der Ressource deutliche effektiver. Das bezieht sich sowohl auf die Ausbeute (Konversionsfaktoren), die Produktionsparameter (Energie- und Chemikalienverbrauch, Kapitaleinsatz) als auch auf die mit der Belieferung einhergehenden Transportabläufe zwischen Wald und Werksstandorten (Routenoptimierung, Rückfrachten, multimodaler Transport).

 

Information:
http://www.geologistik.de/italo.html

 

 

  • Datenschutz
  • Impressum
  • Kontakt
  • Projektteam
  • Start
  • Nachhaltige Waldwirtschaft
  • Forschungsverbünde
  • Service
  • Veranstaltungen
  • Bibliothek